Menü schließen

Element

Element

Johny Schillereff hat 1992 Underworld Element gegründet. Der in der Nähe von New York aufgewachsene Skateboarder hatte sich damals schon in den Kopf gesetzt eine Skateboard Marke zu gründen, die für die Natur steht. Daher hat er gleich mal in seiner ersten Board Serie die 4 Elemente Wind, Water, Fire und Earth drauf geprinted. Es gab auch dann noch größere Änderungen, denn die Marke wurde dann auf Element Skateboards umgetauft und es wurde auch das jetzige Logo entworfen, das einen Baum darstellt, der für die Natur steht. Der Brand hat auch schon richtig Wurzeln geschlagen und ist auf der ganzen Welt einer der beliebtesten Skateboard Marken der Welt.

Element Skatboard Decks

Die Firmenphilosophie von Element sind einfach naturverbundene Produkte und Design. Die Element Decks haben eine der besten Verarbeitungen und Formen. Das merkst du sofort, wenn du dich auf dein Element Skateboard stellst. Das Profi Team und Amateur Team zählen zu den Besten, die es gibt. Es fahren aktuell Nyjah Houston, Brandon Westgate, Mark Appleyard, Levi Brown, Chad Tim Tim, Nick Garcia, Evan Smith, Julian Davidson, Madars Apse, Greyson Fletcher, Nassim Guammaz, Tom Schaar, Mason Silva, Ray Barbee, Donny Barley und den Europäischen Fahrern wie Michel Mackrodt, Phil Zwijsen, Ross Macgouran und Jarne Verbruggen. Diese Skateboarder stehen zu Element Skateboards, da sie sich mit ihrer Einstellung zur Natur wiederfinden.

Das Element Deck gibt es in unterschiedlichen Konstruktionen sowie verschiedenen Shapes, die Helium, Highlight, Flatlight und Twig Decks heißen.

Skateboard Konstruktionen

Bei der Helium Konstruktion hast ein Deck aus 7 Ahornschichten in den 5 Luftkammern eingearbeitet sind. Diese aufbauweise ist ein echter Hammer, da das Deck leichter und auch stabiler ist und noch mehr Pop mit sich bringt.

Die Skateboard Decks der Highlight Konstruktion haben bei der obersten Holzschicht 3 extrastarke Serifen aus Glasfaser verstärkten Kunststoff über der Längsachse. Also verspricht Element Skateboards bei diesem Aufbau, dass ein höherer Ollie möglich ist und dir dein Deck dadurch länger hält.

Bei Flatlight werden die Decks mit einer längeren Nose und Tail ausgestattet, es werden 7 Schichten Ahornholz zusammen gepresst. Die Concave bei diesen Skateboards ist ein bisschen flacher als normal.

Die Twig Konstruktion von Element ist die leichteste Bauweise, die Decks sind sehr dünn und optimal für jüngere Skateboarder oder auch natürlich für die, die ein leichtes Board unter ihren Füssen haben wollen.

Bekleidung

Element biete auch eine große Auswahl an Streetwear und Accessoires an, wo wir bei OrangeCorner.at immer drauf achten die Artist Serien zu kaufen. Diese Serien bringen immer tolle Hoodies, T-Shirts und Sweater mit stylischen Designs von bekannten Künstlern. Zu diesen Künstlern gehören  Brian Gaberman, Mike Kershnar, Thomas Campbell, Chad Eaton, French Fred und der absolute Liebling von Orange Corner ist TIMBER.

Wir haben immer eine große Auswahl an Element T-Shirts, Zip Hoodies, Sweater, Pullover und Hoodies, die aus einem sehr angenehmen Material hergestellt werden und zu einem großen Teil aus Organic Baumwolle bestehen. Bei den Jeans und Hosen hat Element immer die richtigen Schnitte und Waschungen. Der Mohave und kürzlich neu erschinene Jaywalker sind die beliebtesten

Element Rucksack Modelle

Bei denSneakern haben wir immer die schönsten und schlichtesten Designs. Orange Corner Skateshop bietet dir eine große Auswahl an Element Kleidung, Schuhe, Accessoires und Rucksäcke an.

 



1 von 4
Element
Element E01 Color Slim Jeans - asphalt
Besonderheiten: Modellhöhe: 6 '/ 184cm Modell Brust: 34,6 "/ 88cm Taille des Modells: 27,7 "/ 70cm Model Hüften: 36,6 "/ 93cm
€ 69,90 *
Element Relay
Element Relay Zip Hoodie - oatmeal heather
Besonderheiten: Fleece-Hoodie Aus Baumwoll-Polyester (230 G/M²) Mit Reissverschluss Ärmel Im Raglan-Design Tasche Mit Reissverschluss Auf Der Vorderseite, Mit Prints Aus Plastisol Um Tasche Herum Logo Aus Gummi Auf Der Brust Tasche Auf...
€ 89,90 *
1 von 4
Zuletzt angesehen